Ja. Finleap connect wird als Zahlungsinstitut von der Finanzaufsicht BaFin beaufsichtigt und unterliegt daher stets diversen Kontrollen durch unterschiedliche Prüfer*innen in Hinblick auf IT-Sicherheit und Datenschutz. Deine Online-Banking-Zugangsdaten genießen bereits gesetzlich und im Rahmen der Umsetzung aller Anforderungen besonderen Schutz. Deine Daten werden nur für den einmaligen Zweck des Kontowechsels genutzt. Dein Nutzer*innenkonto bei finleap wird nach 90 Tagen automatisch gelöscht.