Ja, finleap connect wird als Zahlungsinstitut von der Finanzaufsicht BaFin beaufsichtigt und unterliegt daher stets diversen Kontrollen durch unterschiedliche Prüfer*innen in Hinblick auf IT-Sicherheit und Datenschutz. Deine Online-Banking-Zugangsdaten genießen bereits gesetzlich und im Rahmen der Umsetzung aller Anforderungen besonderen Schutz. Deine Daten werden nur für den einmaligen Zweck des Kontowechsels genutzt. Dein Nutzerkonto bei finleap wird nach 90 Tagen automatisch gelöscht.