Nein, das sind wir nicht. Aber wir haben einen Banking-Dienstleister im Hintergrund und können Euch daher alles bieten, was eine Bank können muss. Unser Partner ist das Berliner Technologie- Unternehmen solarisBank. Das werden die meisten von Euch nicht kennen - aus gutem Grund: die solarisBank tritt nicht als Marke für Privatkunden auf (mit eigenen Filialen oder einer App), sondern versorgt junge Firmen wie uns mit einem sogenanntem Kernbanken-System und einer Banklizenz. Die solarisBank unterliegt den (sehr, sehr) strengen Regularien der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz: BaFin. Deren Aufgabe ist die Aufsicht aller Banken, Versicherungen und des Wertpapierhandels.

Alle Konten von Tomorrow liegen bei der solarisBank, offiziell schließt Ihr also auch mit ihnen einen Vertrag ab. Um all Eure Fragen, Sorgen und Ideen werden wir von Tomorrow uns allerdings immer direkt und selbst kümmern. Wir sind Euer Ansprechpartner, 24/7, rund um die Uhr. Wir garantieren die nachhaltige Verwendung Eurer Gelder/ Einlagen und gestalten das Produkt (also die App, die Investment-Angebote und so weiter) in all seinen Details. Die solarisBank ist unser Partner im Hintergrund, mit deren Hilfe wir auch als junges Projekt von Tag 1 an alle technologischen & regulatorischen Anforderungen erfüllen können. Klingt immer noch verwirrend? Gerne erklären wir es im Detail. Ruft uns an oder schreibt uns.