Geld spielt bei der Frage, welches Wirtschaften sich durchsetzen wird, eine entscheidende Rolle. Geld arbeitet – aber woran? Egal, ob auf dem Girokonto, auf dem Sparbuch oder im Aktienfonds: Banken nutzen das Geld ihrer Kunden es, um damit Kredite zu vergeben oder Investitionen zu tätigen. Heutzutage wird Geld auf diese Weise oft, viel zu oft, zu einem Teil des Problems: Es finanziert Branchen, die auf Kosten künftiger Generationen wirtschaften. Das kann die Rüstungsindustrie sein oder das Kohlekraftwerk, die Liste ist lang. Das möchten wir ändern: Wir haben einen strengen Kriterien-Katalog erstellt, der vorgibt, wo Euer Geld landet, und wo auf keinen Fall. Ihr findet ihn hier.

Doch Geld kann auch zu einem Teil der Lösung werden: Eine zukunftsweisende Wirtschaft benötigt Kapital. Das gilt für den Mikrokredit des Kleinbauern, der neues Saatgut braucht; für das Startup, das mit einer Social Business-Idee loslegen will, und für den Windpark, der weitere Kapazitäten schaffen will. Und hier kommen wir ins Spiel. Hier erfahrt Ihr mehr über unsere Impact-Strategie.