Mit der Tomorrow Karte kannst du kontaktlos und ohne PIN bezahlen. Das heißt, dass es nicht mehr nötig ist, die Karte in ein Kartenlesegerät zu stecken und den PIN einzugeben. Bis zu welchem Betrag das möglich ist, kann von Händler*in zu Händler*in variieren. In der Regel sind es 25-50€. Danach musst du auch bei kontaktlosem Zahlen deinen PIN eingeben.

Hierfür ist ein NFC-Chip eingebaut, der die Datenübertragung auf kurze Distanz per elektromagnetischer Induktion ermöglicht.

 

Bevor du kontaktlos bezahlen kannst, musst du die Karte beim allerersten Benutzen oldschool in das Lesegerät stecken und deinen PIN eingeben. Wenn das erfolgreich war, steht dem kontaktlosen Bezahlen beim nächsten Mal nichts mehr im Wege.


Generell ist gut zu wissen:
Aus Sicherheitsgründen deaktiviert sich die NFC Funktion nach einigen Buchungen und muss wieder entsperrt werden. Das machst du ganz klassisch beim Bezahlen durch Karte einstecken und PIN eingeben. Probiere bitte dann deine nächste Kartenzahlung per Karte einstecken und PIN eingeben, und dann sollte das kontaktlose Zahlen auch wieder funktionieren.

Falls es mal hakt, bedenke bitte Folgendes:

  • Liegt der Betrag über dem Kontaktlos-Limit?

  • Ist dein Konto ausreichend gedeckt? (Wir bieten keinen Dispo an)

  • Sind deine Limits überschritten?


Wenn das nicht hilft, kannst du es gegebenenfalls noch einmal bei anderen Händler*innen ausprobieren, manchmal liegt der Fehler dort. 

Bestehen weiterhin Probleme, melde dich bitte bei unserem Customer Support, da finden wir bestimmt eine Lösung für dich.