Insgesamt zahlt der*die Händler*in 0,2% des jeweiligen Betrags einer Transaktion an die ‘Issuing Bank’, also die Bank von der die Karte der Kund*in stammt. So auch bei Tomorrow. Von dieser Summe wird wiederum ein Anteil für die tatsächliche Kostendeckung der Transaktionsabwicklung genutzt. Übrig bleiben 0.13% jeder Transaktion. Diese Summe stecken wir komplett in internationale Klimaschutz-Projekte. Perspektivisch werdet ihr entscheiden können, welches Projekt Ihr mit Euren Zahlungen unterstützt. Mehr Informationen findet ihr hier