Je nach Kontomdell (siehe Übersicht der Modelle) ist es dir möglich, zusätzlich zu deinem bestehenden persönlichen Konto, ein gemeinsam genutztes Konto hinzuzufügen, das von maximal zwei Personen genutzt wird. Dieses Konto hat eine eigene IBAN, und kann in deiner App dann auch separat angesteuert werden. Du lädst also nicht zu deinem bestehenden persönlichen Konto ein.

Anders also als beim klassischen Gemeinschaftskonto gibt es nur EINE*N Kontoinhaber*in. Diese*r kann eine andere Person zum gemeinsam genutzten Konto Konto einladen.

Die*der Kontoinhaber*in erteilt der anderen Person dabei eine Vollmacht, mit der auch sie frei über das Konto verfügen kann. Die Vollmacht ist jederzeit widerrufbar.  

Jede*r Konto-Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, eine kostenlose Karte für das Konto zu bestellen, die sich im Design von den anderen Tomorrow-Karten unterscheidet. Bezahlst du mit dieser Karte, wird der Betrag direkt vom gemeinsam genutzten Konto abgebucht.

 

Sprich vorher mit deinem*deiner +1 ab, wer das Konto eröffnet (Kontoinhaber*in) und wer dazu eingeladen wird (Bevollmächtigte*r). Die Vollmacht über das gemeinsame Konto liegt mit allen Rechten und Pflichten bei der*dem Kontoinhaber*in (siehe “Wem gehört das Geld?” und “Wer haftet?”)