Von den 15€, die jede*r Zero-Kund*in bezahlt, bleiben uns abzgl. Steuern gute 12 Euro zur Deckung aller Kosten. Davon zahlen wir das monatliche Offsetting in Höhe von rund 1 Tonne  pro Person und Monat. Die Kosten dafür liegen bei 5 Euro, die direkt an unsere Partnerorganisation „ClimatePartner” gehen. 


Die verbleibenden rund 7 Euro decken unsere internen Aufwände, also alles von technischer Entwicklung der App, der Bereitstellung der Konten (Abhebungen, Überweisungen etc.) über Kunden-Support und Kommunikation bis hin zum Nachhaltigkeits-Management der Projekte.