Wir und unser Partner, die SolarisBank, unterliegen den Regelungen der Finanzregulierungsbehörde BaFin und haben nach deren Vorschriften - die übrigens auch für alle anderen Banken gelten - ein sehr gesundes Sicherheitssystem entwickelt. Dies sichert Dich aber auch uns und andere vor Betrugsfällen ab, überprüft die Einhaltung der AGB und hält die Augen nach Geldwäscheversuchen offen. Wenn eine unerwartete Bewegung auf Deinem Konto stattfindet, erwischt es vielleicht auch mal Dich, da der Algorithmus darauf geeicht ist, verdächtige Unregelmäßigkeiten zu erkennen und zu überprüfen. Daraufhin wird das Konto für den Augenblick gesperrt und Du bekommst eine Mail von uns mit Sicherheitsfragen. Diese beantwortest Du fix und wenn alles passt, wird Dein Konto zügig wieder entsperrt. Solange Du Dich also an die AGBs hältst und kein Schurke bist, brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen.